17.09.2018 - Trau Dich!

Ein Theaterstück zum Thema "sexueller Missbrauch"

Unsere Klasse 5a hat sich eine Aufführung des Theaterstückes TRAU DICH angesehen. Dafür sind wir mit der S-Bahn einen Ausflug ins FEZ gefahren. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung hat eine bundesweite Initiative zur Prävention des sexuellen Kindesmissbrauchs gestartet. Mit dem Theaterstück TRAU DICH wird dieses Thema uns Kindern näher gebracht.

Vier erwachsene Schauspieler haben uns mit Musik und Tanz, aber auch mit Vorträgen und gespielten Geschichten gezeigt, dass wir als Kinder eigene Rechte und Stärken haben. Manchmal durften wir auch mitmachen. Sie haben uns gezeigt, dass wir uns trauen sollen, anderen Grenzen zu zeigen und unsere Gefühle auszudrücken. Jeder hat das Recht, NEIN zu sagen. Sage: „NEIN“ und zeige es, wenn du Berührungen und blöde Sprüche nicht willst! Dein Körper gehört Dir!

Wenn du doch einmal in einer solchen Situation nicht weiter weißt und Hilfe brauchst, kannst du die "Nummer gegen Kummer", das Kinder- und Jugendtelefon, anrufen: 116111.

Unter www.trau-dich.de könnt ihr euch noch Tipps und Infos zum Thema holen.

TRAUT EUCH, Freunde!
Euer Tim, 5a