29.02.2016 - Seilspringen einmal anders!

Auch in diesem Schuljahr nahm eine weitere Klasse am Präventionsprojekt "Skipping Hearts" der Deutschen Herzstiftung teil.

In dem zweistündigen Basiskurs lernten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3b die sportliche Form des Seilspringens – das „ Rope Skipping“ – kennen und probierten viele verschiedene Sprungvarianten aus. Dabei sind alle ordentlich ins Schwitzen geraten.

Nach zwei Stunden intensivem Training präsentierte die Klasse zum Abschluss ihre neuen Künste in einer kleinen Vorführung einigen Eltern sowie zwei ersten Klassen. Die Zuschauer waren begeistert.

Im Anschluss durften auch die Gäste zum Seil greifen und kleine Kunststücke ausprobieren. Ein lehrreicher, sportlicher Workshop, bei dem alle Teilnehmer viel Spaß hatten, ging mal wieder viel zu schnell zu Ende.

Frau Günther